Bridge Kurzeinführung

Basis Information 2: Ansagbare, bietbare Kontrakte

  • Der Teiler (Dealer) bietet als erster. Dann geht es im Uhrzeiger-Sinn weiter.
  • Anzahl gebotene Stiche (+ 6, "the book"), d.h. von 1 ♣ bis 7 NT. Auf 7er-Höhe muss man also alle 13 Stiche machen.
  • Man unterscheidet: Teilkontrakte, Spiele (games), Slam (12 Stiche), Grand-Slam (alle 13 Stiche).
  • Nebst Farb-Kontrakten kann man auch NT (No-Trump), d.h. ohne Trumpf spielen.


  • Score-Punkte pro Stich: 20   ♦  ♣, 30 für ♠  ♥ , 40 für 1. Stich NT und 30 für jeden weiteren.
  • Die zu gewinnenden oder zu verlierenden Punkte hängen von der Gefahrenlage ab (vulnerable, non-vulnerable). Diese wechselt auch von Spiel zu Spiel in der Reihenfolge: niemand, N/S, O/W, alle.
  • Bonus-Punkte ungefährlich: 50 Teil-Kontrakt, 300 Spiel (game), 500 Slam, 1000 Grand-Slam.
  • Bonus-Punkte gefährlich: 50 Teil-Kontrakt, 500 Spiel (game), 750 Slam, 1500 Grand-Slam.
  • Beispiel: 4H erfüllt ungefährlich: 4 * 30 + 300 = 420.
  • Kontras und Rekontras erhöhen bei Kontrakterfüllung die Scores und bei Nichterfüllung die Strafen.


N.M. Jan. 2019