Swiss Covid App

Seit Ende Juni ist die Swiss Covid App verfügbar. Sie hilft, Infektionsketten frühzeitg zu erkennen und zu unterbrechen und ist umso effektiver, je mehr Benutzer sie aktiviert haben. Bist du schon dabei?.

Auch wir Bridgespieler bewegen uns im öffentlichen Raum und kommen so eventuell in die Nähe von Trägern des Virus. Die App könnte uns über solche Kontakte informieren, wir könnten uns dann testen lassen und so gegebenen Falls vermeiden, dass wir das Virus weiter geben, was unsere MitspielerInnen sicher zu schätzen wüssten.

Corner Covid-19 Regeln:

  • - Wer Covid-Symptome hat bleibt zuhause.
  • - Wer positiv auf Covid-19 getestet wurde und in den 7 Tagen davor mal im Club war, meldet dies sofort.
  • - Maskenpflicht abseits vom Bridge-Tisch.
  • - Bei Ankunft im Club und nach jeder 2. Runde Hände desinfizieren.
  • - Abstandsregeln einhalten.

AO-GV 2020:

Da unser Club nicht weiter an der Zimmergasse bleiben kann, haben Vertreter des Corner und des Center ein Fusions-Konzept ausgearbeitet. Damit dieses realisiert werden kann, braucht es eine ausserordentliche GV. Aufgrund der wieder gestiegenen Covid-19 Zahlen wurde von den Clubleitungen beschlossen, diese GV schriftlich durch zu führen. Details folgen.

Ende der Bridge-Aktivitäten an der Zimmergasse 16

Am Freitag, 11. September 2020 hat im Center an der Zimmergasse das allerletzte Turnier statt gefunden. Fortan und bis zur AO-GV finden alle Bridge Center Aktivitäten in den Räumen des Bridge Corners statt. Die Turniere vom Dienstag Nachmittag und Donnerstag Abend leitet Fredy Weiss, dasjenige vom Freitag Nachmittag weiterhin Barbara Hofer. Turnieranmeldungen für diese beiden Turniere bitte telefonisch oder per Mail direkt bei Fredy bzw. Barbara. Alternativ kann man sich im Corner auf Listen eintragen. Für alle anderen Center-Aktivitäten, wie z.B. Betreute Partien, Gipfeli-Bridge bitten wir um Kontaktaufnahme mit den zuständigen Personen.

Für alle anderen Corner-Turniere erfolgt die Anmeldung wie bisher beim Corner, z.B. per Anruf an die Turnierleitung oder via Corner Web-Site.

Seit über 20 Jahren wird an der Zimmergasse 16 im Seefeld leidenschaftlich Bridge gespielt. Und dies immer mehr auch von jüngeren Leuten. Denn das einst als Zeitvertreib für ältere Ladies belächelte Kartenspiel ist der Sport für wache, helle Köpfe.

Im Bridge Center gibt es Turniere für jede Stärkeklasse. Man spielt Rubber Bridge, testet sein Können an überwachten Partien und selbstverständlich sind Bridgekurse und Workshops im Angebot. Wer Lust auf Bridge hat, aber alleine ist, findet im Bridge Center immer einen Partner. Auch Nichtmitglieder haben Zutritt zu allen Bridge-Anlässen.

An der gut assortierten Bar gibt's Drinks und kleine Snacks - die Wähen der Bridge Center Wirtinnen sind legendär! Kommen Sie vorbei, rufen Sie an oder mailen Sie uns. Wir sind jederzeit für Sie da!